Sandra & Sven – Hochzeit in Zeitz

Zur von Sandra und Sven hatten wir wieder einmal richtiges Glück mit dem Wetter. Die Sonne schien in voller Pracht und die Temperaturen waren mehr als angenehm.
Los ging es in der Mittagszeit am Zeitzer Rathaus. Die sichtlich aufgeregte Familie, die Bekannten und Freunde warteten schon ungeduldig auf den bevorstehenden Trautermin.
Nach der schönen und emotionellen Trauung blieb am Standesamt genügend Zeit, um die typischen Hochzeitsrituale, wie das Baumsägen, Werfen mit Kleingeld oder auch mit Reis durchzuführen.

Nach dem gemeinsamen Gruppenbild trafen wir uns am Zeitzer Dom, wo die Feier im Pfarrsaal stattfinden sollte.
Jana Loth von der Burgenlandhochzeit hatte wieder einmal eine tolle Arbeit gemacht und den Saal herrlich dekoriert. Der DJ, DJ Erbse, war auch schon da und mit dem Aufbau seiner Technik beschäftigt und passte sein Licht der Deko farblich an.

Dann aber schon ging es los: Wasserflaschen eingepackt und ab in den Schlosspark, der sich aufgrund der Nähe natürlich als Shootinglocation geradezu anbot.
An bereits bekannten und aber auch an noch nicht genutzten Orten fanden wir immer schnell die passende Idee, um die Zwei ordentlich in Szene zu setzen.
Oftmals wird die Zeit, die man für ein solches Fotoshooting braucht, ein wenig unterschätzt wird. So kam es auch diesmal, aber die Beiden blieben tiefenentspannt, als wir zum ersten Mal nach der Uhrzeit sahen.

Zurück im Pfarrsaal, war erstmal Zeit zum Kaffeetrinken und zum Empfang der nächsten Gäste, ehe wir die letzten Familienaufnahmen des Tages machten.

Vielen herzlichen Dank für diese tolle Hochzeit und das wir dabei sein durften!

DJ Erbse
Jana Loth von der Burgenlandhochzeit