Startseite

Sportlich elegante Businessfotos

Vor einiger Zeit war ein angehender Sportlehrer bei uns und brauchte Bewerbungsbilder.
Bis zum Termin hatten sich die jedoch erübrigt, so das wir auf Businessfotos umgeschwenkt sind, die uns in der Gestaltung mehr Spielraum ließen.
Deswegen kam Andreas schnell auf die Idee, ein Fußball als Dekoelement zu nutzen.

Gleichzeitig war das wieder eine gute Gelegenheit, die Kamera für ein Video mitlaufen zu lassen.

Das Shooting dauerte zwar nicht lange, doch es entstanden einige prima Bilder, von denen Andreas zwei nutzte, um eine Collage zu erstellen, die man z.B. auch als Deckblattbild sehr gut nutzen kann.

Im fertigen Video sind Aufnahmen vom Shooting zu sehen, ebenso die aufwendige Erstellung der Collage mit den fertigen Bild am Ende.

Auch Interesse an solchen Bildern? Schreibt uns, ruft an oder kommt bei uns vorbei! Wir freuen uns auf euch!

Video: Die Entstehung eines Bewerbungsdeckblattes

So eine kleine Premiere ist es doch schon:
mit unseren ersten „richtigen“ Video geben wir einen kurzen Einblick in unsere Arbeit.

Im ersten Teil einer geplanten kleinen Videoreihe, zeigen wir den Ablauf eines Bewerbungsshootings, von der Beratung, dem Shooting an sich, der Gestaltung des Deckblattes, bis hin zur Übergabe.

Das Shooting im Studio eignet sich für alle, die besonderen Wert auf ihr Bewerbungsbild legen und vor allem auch 2-3 Tage darauf warten können.
Mit dem entstandenen Bild können wir dann auf Wunsch ein Deckblatt für die Bewerbungsmappe erstellen. Einzigartig und auf den zukünftigen Arbeitgeber zurechtgeschnitten.

mehr Infos:

Passbilder – es muss nicht immer ernst sein

Bewerbungsbilder – Tipps für den richtigen Weg

Bewerbungen digital versenden

Gestaltung von Deckblättern

Partner des 1.FC Zeitz

Foto Kreil ist ab sofort Partner des 1.FC Zeitz und gibt allen Mitgliedern mit einen Rabatt von 10 % auf alles!
Lediglich einen gültigen Mitgliedsausweis muss man vorzeigen.

Viel Glück in der laufenden Saison und auf gute Partnerschaft!

fczeitz_aushang

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Webseite des 1.FC Zeitz

Quicktipp zum Freitag: Bewerbungsbilder und die passende Kleidung

In unseren anderen Beiträgen haben wir uns zwar schon damit kurz befasst, trotzdem möchten wir aber einen extra Blogeintrag zum Thema verfassen:

Es geht um das große Thema „die passende Kleidung auf dem Bewerbungsbild“

Öfters kommt es vor, das unsere Kunden einfach nicht die Zeit oder die Erfahrung haben, sich um die, für eine Bewerbung angemessene Bekleidung, Gedanken zu machen. Zwar weisen wir schon vor den Aufnahmen darauf hin und meist wird unser Tipp auch dankend angenommen.

Um sich den doppelten Weg zu uns zu ersparen, hier ein paar Tipps:

  • man sollte die Kleidung tragen, die zu sich selbst und zum Job passt
  • keine Arbeitskleidung (mit Ausnahme für Kreativbewerbungsbilder in unseren Studio)
  • keine grellen Farben
  • keine sportlich geprägten Kleidungsstücke aussuchen (Ausnahme: man bewirbt sich in diese Richtung)
  • Rottöne sollte man meiden (Signalfarbe)
  • Vermeidung von zu auffälligen Mustern und Aufschriften
  • ein bestimmter Arbeitgeber im Blick? Man kann doch sich bei der Kleidungswahl an den Farben der Firma orientieren
  • helle Blusen bei Frauen sehen gut aus, man kann aber eine neutralefarbige Weste oder leichte Jacke darüber anziehen, das lockert das Bild auf

Wenn man sich jedoch nur einen Satz merkt und danach die Kleidung auswählt, kann man fast nichts verkehrt machen:

„Immer die Kleidung für das Bewerbungsbild wählen, mit der man auch zum Vorstellungsgespräch gehen würde!“

Natürlich helfen wir gerne weiter und beantworten alle aufkommenden Fragen.

Viel Erfolg bei ihrer Bewerbung!

Mehr zum Thema Bewerbungsbilder:
Rund um das Bewerbungsbild

Deckblätter für die Bewerbung

Tipp: Bewerbung digital versenden

Tipps: Bewerbungen digital versenden

Während die klassische Art sich zu bewerben, die schriftliche Bewerbungsmappe, immer noch überwiegt, ist mit der zunehmenden Digitalisierung hat immer mehr die Onlinebewerbung an Bedeutung gewonnen.

Die Vorteile liegen auf der Hand: Einmal erstellt, erspart man sich alle Kosten vom Kopieren, die Mappen bis hin zu beglaubigten Zeugnissen.

Aber dennoch kann man so gravierende Fehler machen, die so manche Bewerbung hat im digitalen Mülleimer hat verschwinden lassen.

Deswegen unsere Tipps:

mehr...»

Wir gestalten ihre Zukunft! Gestaltete Deckblätter für die Bewerbung

Bereits vor längerer Zeit haben wir einige Tipps und Hinweise für Bewerbungsbilder geschrieben:
Nun bieten wir, neben der Erstellung der passenden Bewerbungsbildes, einen neuen Service an:
Wir gestalten ihre, auf  Person und Job angepasste, Deckblätter, die Sie der Bewerbung vorheften können und die zum Hingucker in der Bewerbungsmappe werden.

mehr...»

Pass-und Bewerbungsbilder

Pass- und Bewerbungsbilder zum Mitnehmen bieten wir in unseren kleinen Passbildstudio an.

Biometrische Passbilder werden für alle behördlichen Dokumente, aber auch für Busausweise und die Gesundheitskarten benötigt.
Für Schul,-Kindergarten- und für andere, weniger offizielle, Ausweise, fertigen wir natürlich auch klassische Passbilder im Halbprofil an.

Fragen und Antworten rund um das Passbild
Der „neue“ Führerschein – Informationen

Passbildservice zu Hause

Informationen für Nachbestellungen und Abholer


Bewerb_studio

Für das passende Bewerbungsbild haben wir zwei Pakete zusammengestellt:

Wir bieten, sofort zum Mitnehmen, eignet sich das Shooting in unseren Passbildstudio. Die freie  Auswahl und eine Grundretusche ist im Preis enthalten.
Für den höheren Anspruch, nehmen wir uns in unseren Portraitstudio mehr Zeit. Aus mehreren Posen kann man das passende Bild aussuchen, welches wir, natürlich bearbeitet, wahlweise auf Portraitpapier oder auch digital, weitergeben.
Bei den Bewerbungsbild im Portraitstudio ist eine Terminvereinbarung nötig.

Mehr Information zum Thema Bewerbungsbilder:

Tipps für das richtige Bewerbungsbild
Deckblättergestaltung
Bewerbungen digital versenden
Die Kleidungswahl für Bewerbungsshootings
Unser Video: Von der Beratung bis zur Übergabe

Bewerbungsbilder

Während in vergangenen Tagen das Bewerbunsgbild klassisch am Lebenslauf angebracht wurde, so zählt heute vor allem eines:

AUFFALLEN!!!

Dies macht man natürlich am besten, in dem man, vor dem eigentlichen Anschreiben, alles Wichtige auf einen seperaten Deckblatt mitteilt.
Dazu kann gehören: Name und Anschrift, Zweck der Bewerbung (für was?) und an wenn die Bewerbung gerichtet ist. Letzteres vermittelt vor allem die Individualität der Bewerbung.

Sehr wichtig, und daher sollte es ein zentraler Bestandteil des Deckblattes sein, ist natürlich das Bewerbungsbild. Früher noch an bestimmte Maße gebunden, kann man heutzutage seiner Kreativität freien Lauf lassen.

In den verschiedensten Posen, Formaten und Bearbeitungsformen gilt es , aus der Masse der Bewerbungen hervorzustechen.
Hier finden Sie eine Auswahl an Bewerbungsbildern 
Und weil ein Bewerbungsbild auch Teil der Eintrittskarte „Bewerbung“ ins Berufsleben ist, sollte man sich dafür auch zeit nehmen und kein Passbild XY nutzen.
Wir bieten Ihnen daher verschiedene Bewerbungsserien im Studio an:

Jede der Serien beinhaltet ein ausführliches Beratungsgespräch im Vorfeld, um Ihnen Tipps und Ideen für die Bekleidung und Accessiors zu geben, die Sie beim Shooting anziehen oder einfach mitbringen können.
Nach dem Shooting erhalten Sie eine Übersicht der gemachten Bilder und eine kleine Auswahl an fertig bearbeiteten Bewerbungsbilder, so das sie überhaupt eine Vorstellung erhalten können, was man heutzutage für Möglichkeiten hat.
Aus diesen Übersichten wählen Sie sich zu Hause in Ruhe die Bilder aus, die Sie entweder auf hochwertigen Portraitpapier oder auf CD haben möchten. Ihre auserwählten Bilder werden anschließend der Feinretusche unterzogen und erhalten so den letzten Schliff.
Gerne archivieren wir auch alle Bilder zum späteren Nachbestellen bei uns. Auch helfen wir Ihnen gerne bei der Gestaltung eines Deckblattes oder erstellen es Ihnen auf Wunsch.
Wir gestalten ihre Deckblätter für die Bewerbung!

Tipps für das Shooting:
-ziehen Sie sich die Sachen an, mit denen Sie auch zu einen Vorstellungsgespräch gehen würden
-in den Sachen sollten Sie sich wohl fühlen und dem Bekleidungstil und der Umgangsform im späteren Beruf entsprechen
-Egal ob Damen oder Herren, ein prof. Makeup vor dem Shooting lässt Hautuneinheiten verschwinden und steigert die Bildqualität
-Machen Sie keinen Termin kurz nach dem Aufstehen, nach einen anstrengenden Arbeitstag oder wenn der „Akku“ leer ist
-Bringen Sie Zeit mit! Hektik und Stress sieht man schnell auf den Bildern. Ebenso braucht man eine kleine Zeit, um uns und die ungewohnte kennenzulernen und um locker zu werden
-Sprechen Sie mit uns! Nichts ist schlimmer als ein totgeschwiegenes Problem.

Wir freuen uns auf Sie und ihren Erfolg!

© Foto Kreil 2017 - Öffnungszeiten: Mo-Fr: 09.00 - 18.00 Uhr, Sa: 09.00 - 12.00 Uhr und natürlich nach Vereinbarung • Tel.:03441/251013 • Mail: info@foto-kreil.de • Foto Kreil – Das Fotoatelier am Zeitzer Rathaus - Theme by Pexeto
Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterCheck Our FeedVisit Us On Google PlusVisit Us On Youtube