Tierfotografie

Natürlich fotografieren wir nicht nur Menschen, sondern widmen uns auch der Tierfotografie zu.
Während kleinere Haustiere bis hin zu Katzen eher im Portraitstudio fotografiert werden, gehen wir für z.B. für Hunde am liebsten raus und fotografieren sie
in der Natur.
Hier können sie sich austoben, haben genügend Platz und wir können die Hunde so ablichten, wie es im Studio gar nicht möglich wäre.
Natürlich ist das bei größeren Tieren, wie bei Pferden, auch der Fall.

Gemeinsam suchen wir eine geeignete Stelle, bei der wir ungestört den liebsten Begleiter fotografieren können.

Fotoshooting im herbstlichen Herbst

Hast du Lust, hast du Zeit, passt das Wetter?

Wenn diese 3 einfachen Fragen mit Ja beantwortet werden, reichen sie aus, um die Sachen zusammenzupacken und spontan sich für ein Fotoshooting zu treffen, so wie auch Ende September es sich anbot.

Trotz aller Spontanität, war schnell eine Location gefunden: Der Zeitzer Forst bot sich mit langen Wegen, der guten Erreichbarkeit und der Ruhe geradezu an.
Leider waren noch nicht die Herbstfarben in den Wald gezogen, aber manchmal schien die Sonne durch den dichten Bewuchs durch.

Spaß und Abwechslung hatten wir an diesen Nachmittag, wie bei jeden Shooting zuvor auch schon, auf jeden Fall, gerade wenn sich Hund und Frauchen mit den Posieren abwechseln können.
Mit neuen Perspektiven und Blickwinkeln kamen wieder so viele Bilder heraus, die es bei den nächsten Mal zu übertreffen gilt.

Hundeshooting im Juli

Sonne, Getreidefelder, viel Platz und gute Laune- ein idealer Mix für ein Hundeshooting im warmen Juli.

Der junge Chino ist ein aufgewecktes Energiebündel, was es manchmal erst zu beruhigen galt. Aber nachdem er sich an die Kamera und die Umgebung gewöhnt hatte, machte er richtig prima mit.
Als Shootingloaction hatten wir mit langgezogenen Feldwege an Getreidefeldern einen tollen Ort gefunden, der uns viele Möglichkeiten für Fotos bot.
Anfangs fotografierten wir mitten im Feld, was aber für den Kleinen ungewöhnlich war, weil die Getreidehalme mindestens doppelt so hoch waren wie er selbst.
Doch spätestens als er seinen Spielring hinterherjagen konnte, war er voll in seinen Element.

Diesmal haben wir nicht nur fotografiert, sondern auch 2 Kameras mitfilmen lassen, so das ihr auch einen Eindruck bekommt, wie ein solches Shooting abläuft.

Und dazu natürlich noch die Fotos:

Auch Interesse an einen solchen Hundeshooting bekommen? Dann wird es Zeit, einfach mal bei uns vorbei zu kommen oder sich erstmal über Facebook oder Mail bei uns zu melden. Zusammen finden wir sicher einen schönen Platz für gemeinsame Bilder!   Wir freuen uns!

Eine tolle Familie mit 2 Vierbeinern

Vor einigen Wochen, bei herrlich sonnigen Wetter, ging es mit einer tollen Familie an ein Wehr der Weißen Elster, um ein paar entspannte und ungezwungene Aufnahmen der vierbeinigen Lieblinge anzufertigen.
Bei der heißen Sonne, tat dann doch die Abkühlung im Wasser allen gut und es entstanden viele „verspielte“ Bilder der beiden Hunde.

mehr...»

2 Kumpels – ein tierisches Fotoshooting

Es war mal wieder soweit:
Ein Hundeshooting, wie meist immer, in ungezwungener und natürlicher Umgebung stand an.
Diesmal suchten wir uns, neben dem bekannten Ort an der Weißen Elster, auch ein frisch gemähtes Weizenfeld, auf dem die beiden miteinander tollen konnten und wir zu lebendigen Aufnahmen kamen.

mehr...»

3 Rabauken: Ein sonniges Hundeshooting und viel Spaß

Das kalte winterlichen Shooting fand einen Tag vor Himmelfahrt seine Fortsetzung.
Sonne pur und angenehme Temperaturen lockten uns an das Ufer der Weißen Elster. Zwar hieß keiner von den Dreien Oskar, aber sie sprangen alle oft preisverdächtig in das kühle Nass.
Auch diesmal hatten wir in der Zeit eine Menge Spaß und sicher gibt es auch von diesem Shooting eine Fortsetzung.

3 Rabauken im Schnee – ein kaltes Fotoshooting

[mb]

Gleich am ersten Tag im Monat März, nutzten wir noch den reichlich vorhandenen Schnee, um 3 verspielte Vierbeiner zu fotografieren.
Die anschließenden kalten Hände und Füße haben sich jedoch gelohnt:

Neulich im Schnee

[mb]

Frisch gefallener Schnee und ein aufgeweckter, verspielter Hund, beste Vorraussetzungen also, um ein paar tolle Fotos zu machen.
Wir waren bei  Jenny zu Besuch und durften ihren Golden Retriever Jack fotografieren.

Vielen Dank euch Beiden für so viel Spaß!

© Foto Kreil 2017 - Öffnungszeiten: Mo-Fr: 09.00 - 18.00 Uhr, Sa: 09.00 - 12.00 Uhr und natürlich nach Vereinbarung • Tel.:03441/251013 • Mail: info@foto-kreil.de • Foto Kreil – Das Fotoatelier am Zeitzer Rathaus - Theme by Pexeto
Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterCheck Our FeedVisit Us On Google PlusVisit Us On Youtube