Hochzeit zu Zweit

Das Heiraten im ganz kleinen Kreis nimmt, so jedenfalls unsere Feststellung, immer mehr zu.
Anstatt die Hochzeit groß zu feiern, entschließen sich die Brautpaar dann sich das geld zu sparen oder für andere Dinge auszugeben. Auch finden solche Hochzeiten mehr innerhalb der Woche statt, während die „klassischen“ Hochzeiten meist am Freitag oder Samstag stattfinden.

Ähnlich war es auch bei Julia und Ronny, die wir bereits von einer Hochzeit im April kannten, bei der die Beiden Gäste waren.
Natürlich waren wir überrascht, als die Zwei und von ihren Plänen erzählten, doch so eine solche Mini-Hochzeit ohne Gäste birgt (auch aus Fotografensicht) auch mehr positive Seiten als man zuerst vermuten mag. Dazu aber später mehr.

In unseren kleinen Vorgespräch sammelten wir zusammen schon erste Ideen für das Hochzeitsshooting. Abseits der Stadt und sollte es jedenfalls sein, dort wo wir ungestört fotografieren konnten. Auf Anhieb fielen uns passende Orte ein, die wir allerdings zuvor, wie fast jedesmal, uns nochmal ansehen wollten.

Endlich war der Hochzeitstag gekommen. Leider begann er mit Regen, als die Zwei am Standesamt ankamen. Eigentlich war es so angedacht, das wir erst nach der Trauung mit den Fotoshooting beginnen sollten, aber wieso warten wenn man einmal vor Ort ist? Also ging es mit ins kleine Trauzimmer, in der die Zeremonie stattfinden sollte. So bekamen die beiden, wenn auch ungeplant, gleich ein paar Bilder von ihrer Trauung.

Danach ging es ab in’s Auto und ab zum Fotoshooting. Und hier kam der Vorteil zu Tage, wenn man eine solche kleine Hochzeit mit begleiten darf:
Kaum Zeitdruck, keine Gäste die ungeduldig auf das Brautpaar warten und kein Kaffee, der kalt werden kann: Ergo: Wir konnten in Ruhe fotografieren, ohne auf die Uhr schauen zu müssen.
Als erstes Ziel hatten wir uns eine Obstplantage mit hochgewachsenen Gras ausgesucht. Gestärkt durch den ausgeschenkten Hochzeitssekt, war das, vom Regen, noch nasse Gras vergessen.
An der zweiten Location stellten wir plötzlich fest, das irgendetwas fehlte…der Hochzeitsstrauß stand noch unangetastet zu Hause. Aber schnell war auch der geholt und bald darauf konnte es weitergehen. Zum Glück fanden wir noch ein noch nicht abgeerntetes Getreidefeld, was die Zwei sich von Anfang an wünschten.

Zu guter Letzt fuhren wir noch zum Wehr an der Weißen Elster, die uns mit den Kiesufer und den Flusswasser eine tolle Location bot.

Eine tolles Shooting mit einen super lockeren Brautpaar. Vielen Dank, ihr Zwei!

Das Wunder des Lebens 2.Teil -Neugeborenenfotos

Plötzlich war er da…
Für viele Bekannte, Freunde und auf jeden Fall auch für die frischgebackenen Eltern, ging es doch schneller als erwartet, das der Kleine auf die Welt kam.
So kam es auch, das die Neugeborenenfotos eher gemacht werden konnten, als wir das alle dachten.

Schon im Vorfeld sammelten wir gemeinsame Ideen für das erste Shooting in seinen jungen Leben.
Wie bei allen neugeborenen Kindern, planten wir gleich mehr Zeit ein, um den Kleinen die nötige Zeit zu geben, die er braucht.

Diesmal allerdings, verzichteten wir komplett auf das typische Studioblitzlicht und setzten erstmals vollständig auf dauernd leuchtende Tageslichtlampen.
Diese Lampen sind gerade für die Babyfotografie ideal, da sie lautlos sind und nicht so kurz und intensiv blitzen. Gerade neugeborene Kinder können manchmal durch das Blitzen aufgeschreckt werden.

Und das sich der Kleine nicht hat aus der Ruhe bringen lassen, sieht man ja an den nachfolgenden Bildern:

Das Wunder des Lebens Teil 1- Schwangerschaftsshooting

Seit mittlerweile 3 Jahren steht Sandra schon vor unserer Kamera, doch die jetzigen und dann folgenden Shootings sollten etwas ganz besonderes werden.

Schwangerschafts- und Neugeborenenshootings sind neben den Hochzeitsfotos wohl die bedeutendsten Bilder die man machen lassen kann.
Um so wichtiger ist das Vertrauen in den Fotografen, denen man diese Aufgabe anvertraut.
Natürlich war dann die Freude groß, als die Nachricht der Schwangerschaft eintraf und fast gleichzeitig schon über die baldigen Shootingtermine gesprochen wurde.

Mit den vielen Ideen im Kopf und den ersten Bildern, war schnell klar, das es mit einen Schwangerschaftsshooting alleine nicht getan sein sollte.
Und es hat sich gelohnt, wie die nachfolgenden Bilder zeigen:

 

Youtube-Videos

Auf unseren Youtube-Kanal zeigen wir eine Reihe von selbstproduzierten kleinen Videos, in denen es um Tipps und Tricks und um Produktvorstellungen geht.
Doch zeigen wir auch Einblicke in unseren Arbeitsalltag und filmen so z.B. auch bei Fotoshootings mit.

Startseite

Unser Special zum Frauentag!

Am 8.März ist wieder Frauentag!

Noch kein passendes Geschenk gefunden oder will man sich etwas Tolles selbst gönnen?
Wir haben dann das Richtige!

Wer vom 05. bis zum 14. März 2015 eines unsere Beautyportraitshootings bucht oder stattdessen ein Gutschein kauft, bekommt ein 40x60cm-Poster umsonst dazu!

Und damit Paare nicht zu kurz kommen, gibt es, in der gleichen Zeit gebuchte oder als Gutschein gekaufte, Pärchenshootings mit den gleichen Paketinhalt, ausgenommen des Make-up!

Jetzt sichern und auch später fotografieren lassen! Gerne auch im Freien!

 

 

 

Ein Paarshooting unter Windrädern

Nach vielen Wochen, fand sich zum Glück wieder eine Gelegenheit zu einen freies Shooting. Diesmal wollten wir vor allem unseren mobilen Blitz mal so richtig austesten und sehen, was er leisten kann.
Jessy, die ja schon öfters bei uns vor der Kamera stand, hatte Zeit und konnte ihren Freund gleich überreden, zu einen Paarshooting, mitzukommen.

Leider erwiesen sich die ursprünglich geplanten Locations doch als eher ungünstig und so fiel uns noch ein toller Ort ein, der so manche Möglichkeit bot:
Eine  freie Sicht auf die Stadt, ein Feldweg, ein Maisfeld, Windräder und das tolle Wetter versprachen schon viel Spaß und tolle Fotos.

Zu Beginn an dem Windrad und später vor dem Feld, reizten wir den Blitz dann bis zu den Grenzen aus. Aber es hat sich gelohnt: Nur mit einer hoher Leistung, lassen sich Bilder im Gegenlicht und solch einer tollen Sonne machen.

Und nun, nachdem wir wissen, was wir mit dem Blitz alles machen können,  wurde wieder unser „Was wir noch fotografieren“-Notizblock um einige Ideen gefüllt.
Man darf also gespannt sein.

 

Ein Paarshooting am Samstag

Ja, es war ziemlich windig an diesen Samstag vormittag und Regen kündigte sich in der Ferne auch schon an. Trotz allem, verlagerten wir das Paarshooting ins Freie und nutzten dazu naheliegende Locations.
Eins war jedoch von Anfang an klar: Die Bilder müssen zum Stil der Beiden passen.
Mit den alten Kloster und seinen großen, eisernen Toren war auch schnell ein toller Hintergrund für die Fotos gefunden.

Mal nutzen wir das reine Sonnenlicht, setzen aber größtenteils mit dem Blitzlicht Akzente oder ließen die Szene dunkler erscheinen.
Herausgekommen sind tolle Fotos von den Zweien, an denen sie nicht nur alleine ihre Freude haben werden.

Danke für das Durchhalten bei dem kalten Wind und das wir eure Bilder zeigen dürfen.

Auch Lust auf Bilder bekommen? Schreibt uns, ruft an oder kommt einfach bei uns vorbei! Wir setzen uns zusammen und finden tolle Ideen für euer Shooting!

Portrait & Familie

Portraits_allein_oder_zu_zweit Portraits_Familie Portraits_Familie_groß Portraits_Erotik

Das Portrait zum Verschenken, am See fotografiert? Das Familienbild als Erinnerung im Studio? Oder ein gemeinsames Shooting am Lieblingsplatz?
Ob bei uns im Studio oder im Freien, zusammen verwirklichen wir (fast) alle Wünsche!

Dazu haben wir 3 Pakete zusammengestellt, aus denen wir zusammen das Geeignetste auswählen. In jeden unserer Pakete ist eine entsprechende Anzahl an Bildern auf Papier und auf CD inklusive!

Und bei besonderen Ideen und Wünschen setzen wir uns zusammen und stellen ein individuelles Paket für Sie zusammen.

 


Schreiben Sie uns, rufen Sie an oder kommen Sie einfach bei uns vorbei- wir freuen uns auf Sie!

Interesse bekommen?

 

© Foto Kreil 2017 - Öffnungszeiten: Mo-Fr: 09.00 - 18.00 Uhr, Sa: 09.00 - 12.00 Uhr und natürlich nach Vereinbarung • Tel.:03441/251013 • Mail: info@foto-kreil.de • Foto Kreil – Das Fotoatelier am Zeitzer Rathaus - Theme by Pexeto
Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterCheck Our FeedVisit Us On Google PlusVisit Us On Youtube